Autor: BWS.INVEST

Impactinvestment für Essen

Es ist immer schön zu beobachten, dass die Gründerszene sich auch mit nachhaltigen, essentiellen Dingen des Lebens beschäftigt. So haben drei Unternehmen, die sich gegen Lebensmittelverschwendung wehren, satte Investments abgeholt. Full Harvest aus San Francisco bekam $ 8,5 Mio, Goodr aus Atlanta $ 1,25 Mio und…

Millionen für November

Es ist erstaunlich, was sich so alles digitalisieren lässt. So hat ein Berliner Bestattungs-StartUp es geschafft, die beachtliche Summe von 2,6 Millionen Euro einzusammeln. Als Leadinvestor agierte die MIG Verwaltungs AG. Zudem sind die „Alten Hasen“ wie Hamba Investments, Bonial-Gründer Christian Gaiser, Audibene-Gründer Marco Vietor, Pharma-Unternehmer Helmut…

StartUps pfeifen auf Förderungen

Wenn der Amtsschimmel wiehert, wird es für die Beteiligten meist ärgerlich – vor allem, wenn es um die staatlichen Förderprogramme geht. Gründer brauchen insbesondere beim Thema digitale Transformation schnelle und unkomplizierte Unterstützung. Dies können staatliche Maßnahmen erfahrungsgemäß nicht gewährleisten. So beantragen nur gut zwei Drittel…

Wenn Insekten Maschinen warten

Andreas Eschbachs „Herr aller Dinge“ ist nicht so weit hergeholt, wie man annehmen könnte. So hat Rolls-Royce in Farnborough auf der diesjährigen Airshow für die Wartung von Maschinen eine technologische Gruselität vorgestellt, die uns aufhorchen lässt: Gemeinsam mit der Harvard University und der University of Nottingham…

China und die Blockchain

Äusserst reserviert gab sich die chinesische Regierung bisher zum Thema Blockchain und Subventionen. Nun wurde ein klares Zeichen gesetzt, und es wird offiziell in die neue Technik investiert werden. Dieser Vorstoß dient vor allem dazu, sich im internationalen Rennen um die innovativsten Blockchain-Technologien positionieren zu…

WordPress Theme built by Shufflehound. @ 2018 BWS-INVEST  -  Impressum